Naturheilpraktiker

Ausleitverfahren, Entgiften

Oft liegt die Lösung vieler Probleme so Nahe

Entgiften, Ausleiten bei:
  • Anregung Immunsystem
  • Immer wiederkehrende Krankheit
  • Entzündungen
  • Magen-Darmstörungen
  • Allergien
  • Bei Medikamenteneinnahme
  • Arthrose
  • Tinnitus
  • Krampfadern
  • chron. und akute Schmerzen

Ausleiten und Entgiften

Dies tönt sehr dramatisch und aufwändig, ist es aber in den meisten Fällen nicht. Der Körper bildet selber Gift- und Abfallstoffe die in der Regel vom Körper über den Darm, die Nieren, Leber und Galle, der Haut und die Lunge bzw. Schleimhäute ausgeschieden und so eliminiert werden. Leider ist in vielen Fällen der Körper nur ungenügend in der Lage diese Stoffe alle effizient zu eliminieren und braucht einen Reiz von aussen. 

Medikamenteneinnahmen, Fehlernährung, Sport, Darmstörungen, ungenügende Flüssigkeitsaufnahme, Allergien, körperlicher und psychischer Stress, akute und chronische Erkrankungen führen zu vermehrter Anhäufung von Körpergiften oder sogenannten Homotoxinen. Diese Giftstoffe führen zu einer Störung der Regulation bzw. Selbstheilungskräfte. Es kann zu körperlichen Symptomen kommen.

Das Entgiften oder Ausleiten hat leider heute in der klassischen Medizin keinen Stellenwert mehr. In der antiken Medizin, war es hingegen eines der wichtigsten Therapieformen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten auszuleiten bzw. den Körper zu entgiften.

Schröpfen, Schröpfkopftherapie

Mittels Schröpfglas wird über die Haut und die Reflexzonen die Durchblutung innerer Organe angeregt. Der Stoffwechsel und die Ausscheidung gefördert. Der Lymphfluss angeregt.

Baunscheidt

Mit einem Nadelkopf wird die Haut leicht perforiert und anschliessend mit einem Öl eingerieben. Dies verursacht eine starke Hautreaktion mit kleiner Pustelbildung (wie bei Brennnesseln). Dieser Effekt bewirkt u.a. eine Entzündungs- und Schmerzreduktion, hat aber auch einen grossen aus- bzw. ableitenden Effekt. Ist eine etwas stärkere Reizstufe als Schröpfen.

Blutegeltherapie

Neben den heilenden Effekten des Blutegels, wird über das Blut und durch den Blutverlust der Körper entlastet und können Giftstoffe eliminiert werden. Zudem wird die Erneuerung des Blutes gefördert (Bildung neuer Blutzellen).

Weitere Informationen zur Blutegeltherapie.

Darmsanierung

Ist eine sehr wichtige und effiziente Möglichkeit nachhaltig den Körper zu entlasten, werden doch viele für den Organismus belastenden Substanzen über den Mund, also unserer Nahrung zugeführt. Eine Entgiftung oder Ausleiten über den Darm ist daher sehr zu empfehlen. Eine Darmsanierung kann auf eine relativ einfache Art erfolgen.

Lymphdrainage, Lymphabfluss anregen

Über die Lymphe können einerseits Giftstoffe abtransportiert werden und das Lymphsystem beeinflusst den Wasserhaushalt im Gewebe. Stoffe welche nicht über das venöse oder arterielle System dem Kreislauf zurückgeführt werden, müssen über die Lymphspalten und Lymphgefässe abgeführt werden. Zudem erfüllen die Lymphknoten also die Lymphe wichtige Immunaufgaben. Das Ausleiten erfolgt über pflanzliche- und homöopathische Mittel, manuelle Verfahren oder biophysikalische Verfahren.

ADRESSE

Güterstrasse 2

3076 Worb

Mail:info@xundiform.ch

Termine nach Vereinbarung

Telefon 031 839 12 12
 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08.00 - 12.15
und 13.45 - 18.30. Montagnachmittag
keine Sprechstunde
Abendsprechstunde Dienstag bis 19.30

© 2018 by rlamarra